Umfassende Sammlung von Hookah Guides, Uncategorized

Wie man eine selbstgemachte Wasserpfeife herstellt: Tipps zur Herstellung der perfekten Wasserpfeife

Die Kultur des Nahen Ostens ist sehr stark beeinflusst von Wasserpfeifen. aber heutzutage werden Wasserpfeifen im Westen immer beliebter, weil das Rauchen von Tabak oder Kräutermischungen mit ihnen bequemer ist als mit anderen Rauchwerkzeugen, und weil viele Menschen gerne zu Hause einzigartige Wasserpfeifen herstellen, um ihren eigenen Tabak zu rauchen. Wenn Sie unsere Anleitung für Anfänger lesen, erfahren Sie, wie Sie Ihre Wasserpfeife zu Hause herstellen können, indem Sie einfach eine Wasserpfeifenschale, eine Wasserpfeifenbasis, einen Stiel, einen Schlauch und ein Sieb vorbereiten, um die perfekte Wasserpfeife herzustellen.

Eine selbst gebaute Wasserpfeife hat den Vorteil, dass man ein einzigartiges, nach eigenen Wünschen gestaltetes Rauchgerät erhält. Und hilft Ihnen, mehr über die Wasserpfeife zu erfahren, OK, also worauf warten wir noch, lassen Sie mich mit dem Tutorial über selbstgemachte Shisha beginnen

Herstellung von Wasserpfeifenkomponenten

Die Wahl der richtigen Basis

Um eine selbstgemachte Wasserpfeife zu bauen, brauchst du einen geeigneten Sockel und einen Stiel. Wählen Sie zunächst eine Glasflasche oder ein Glas für den Sockel. Achten Sie darauf, dass sie eine große Öffnung hat und stabil genug ist, um das Gewicht der Wasserpfeife zu tragen. Reinigen Sie sie gründlich, um Rückstände und Verunreinigungen zu entfernen.

Metallstiel

Besorgen Sie sich außerdem einen Metallstiel mit einer Gummitülle, die sicher in die Öffnung der Flasche passt. Nachdem Sie die Basis der Wasserpfeife hergestellt haben, müssen Sie an beiden Enden des Stiels Gummitüllen anbringen, die eine luftdichte Abdichtung schaffen, wenn sie mit der Basis und der Schale verbunden sind.

Selbstgemachte Shisha-Schale

Wasserpfeifenkopf - Dies ist der Teil, der die Tabakmischung aufnimmt und oben auf dem Schaft platziert wird. Es gibt viele Arten von Schalen, aber für den Moment bleiben wir bei der traditionellen ägyptischen Schale, die eine große Öffnung oben und eine kleinere unten für die Luftstromkontrolle hat. Wenn Sie diese Art von Schale nicht mögen. Sie können Schalen in verschiedenen Größen finden, je nachdem, wie viel Rauch Sie erzeugen möchten. Manche Schalen sind sogar so gestaltet, dass sie wie Früchte, Tiere oder andere Gegenstände aussehen!

How To Make A Home Made Hookah

A Schlauch die an die Basis der Wasserpfeife angeschlossen wird und zum Inhalieren des Rauchs aus der Schale verwendet werden kann. Diese können gekauft werden auf Global-HookahWebsite, aber ein Wort der Warnung

Wenn Sie rauchen, wählen Sie einen Schlauch, der lang genug ist, um von Ihrem Mund bis zur Basis der Schale zu reichen. Wenn er zu kurz ist, wird es sehr unangenehm sein, ihn zu benutzen, und Sie werden nicht in der Lage sein, weit weg zu rauchen. Zweitens sollte der Schlauch breit genug sein, damit die Luft ungehindert hindurchströmen kann, aber nicht zu breit, sonst riskieren Sie, mehr Rauch zu bekommen, als Sie beabsichtigen!

Holzkohle und Wasserpfeifentabak für zu Hause zum Rauchen, falls gewünscht. Achten Sie auf den Kauf Shisha-Tabak statt Zigarettentabak, wenn Sie Tabak in Ihrer selbstgebauten Wasserpfeife verwenden wollen, weil er viel lungenschonender ist als Zigarettenrauch.

Herstellung von Wasserpfeifenkomponenten

Herstellung der Shisha-Folie oder des Siebs

Falten Sie das quadratische Stück Alufolie in der Hälfte, so dass ein Rechteck entsteht. Dadurch wird es doppellagig, was zu einer gleichmäßigen Wärmeabgabe beiträgt. Wenn Sie viel Wasserpfeifentabak rauchen, sollten Sie ein größeres quadratisches Stück Alufolie verwenden.

Das offene Ende der Shisha-Schale sollte mit der gefalteten Folie bedeckt sein. Damit sie die Schale vollständig umschließt, zentrieren Sie sie.
Um die Folie in die Form der Schüssel zu bringen, drücken Sie sie vorsichtig über den Rand der Schüssel. Die Folie wird dabei über die Ränder hinaushängen.

Der nächste Schritt besteht darin, Löcher in die Folie oder das Sieb zu stechen, damit die Luft durchströmen kann, wenn Sie Ihre Wasserpfeife benutzen. Nach umfangreichen Tests haben wir herausgefunden, dass Zahnstocher besser funktionieren als andere vergleichbare Werkzeuge und das Stanzen von Löchern erleichtern können.

mcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

How To Make A Home Made Hookah

Schritte zur Herstellung einer Wasserpfeife zu Hause

Sobald du alle notwendigen Materialien gesammelt hast, kannst du mit dem Zusammenbau deiner selbstgemachten Wasserpfeife beginnen. Beginnen Sie damit, den Stiel an der Basis zu befestigen. Vergewissern Sie sich, dass er sicher und gleichmäßig sitzt, damit er nicht ausläuft. Als Nächstes nimmst du den Schlauch und steckst ein Ende in den Schlauchanschluss an der Seite des Stiels. Vergewissern Sie sich, dass der Schlauch fest sitzt, damit Sie ein angenehmes Raucherlebnis haben.
Wenn Ihr hausgemachtes Wasserpfeife hat mehrere SchläucheWiederholen Sie diesen Schritt für jedes einzelne Stück. Danach setzen Sie eine Metall- oder Tonschale auf die Öffnung des Stiels. Hier werden Sie Ihren aromatisierten Tabak oder Ihre Shisha einpacken. Achten Sie darauf, dass sie gut sitzt und nicht wackelt.

Zum Schluss wird die Schüssel mit Aluminiumfolie und stechen kleine Steche mit einem Zahnstocher oder einer Nadel Löcher hinein. Streuen Sie dann den Tabak gleichmäßig aus, aber wickeln Sie ihn nicht zu fest ein. Jetzt spielen die kleinen Löcher ihre Rolle. Diese kleinen Löcher sorgen dafür, dass sich die Hitze von den heißen Kohlen auf der Oberseite gleichmäßig im Tabak verteilt, wodurch sich die Hitze gleichmäßig im Tabak verteilt und ein angenehmer Rauch entsteht.

How To Make A Home Made Hookah

Hausgemachte Shisha-Tipps

Aber warum haben viele Anfänger immer noch Fragen, wenn sie eine Shisha machen? Warum schmeckt meine Wasserpfeife verbrannt? Das liegt daran, dass Sie die oben genannten Schritte nicht richtig ausgeführt haben. Sie können es mit den oben genannten Tipps noch einmal versuchen.

How To Make A Home Made Hookah

Einrichten der Holzkohle und Aromen

Sobald Sie Ihre selbstgebaute Wasserpfeife zusammengebaut haben, ist es an der Zeit, die Holzkohle und die Aromen vorzubereiten, um Ihr Raucherlebnis zu verbessern. Zünden Sie zunächst ein Stück natürliche Kokosnusskohle mit einem Feuerzeug oder einem Ofenbrenner an. Lassen Sie es etwa 5-10 Minuten lang glühen, bis es rotglühend wird und sich eine dünne Ascheschicht bildet. Legen Sie die angezündete Holzkohle auf den Wasserpfeifenkopf und achten Sie darauf, dass er nicht zu voll ist.

Dies sorgt für gleichmäßige Hitze, um den aromatisierten Tabak, auch bekannt als Shisha, zu verdampfen. Als nächstes streuen Sie Ihr bevorzugtes Shisha-Aroma auf die Tonschale. Beliebte Optionen sind fruchtige Mischungen wie Apfel oder Pfirsich, oder erfrischende Minzaromen. Achten Sie darauf, die Shisha gleichmäßig zu verteilen, damit sie gleichmäßig brennt. Decken Sie die Schale mit Alufolie ab und verschließen Sie die Ränder fest. Verwenden Sie einen Zahnstocher oder eine kleine Nadel, um mehrere Löcher in die Folie zu stechen, damit der Luftstrom für eine gute Rauchentwicklung sorgen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert